[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column width="3/4" css=".vc_custom_1508247987099{margin-top: 50px !important;}"][vc_column_text css=".vc_custom_1585040065957{margin-bottom: 100px !important;}"]Liebe Patienten, wir haben weiterhin für Sie geöffnet. Wir berücksichtigen natürlich dennoch laufend die aktuelle Entwicklung und nehmen sie sehr ernst. Daher gelten bei uns verstärkte Sicherheits- und Hygienestandards. Zudem reduzieren wir die Anzahl der Personen in der Praxis erheblich, so dass sich keine oder nur sehr wenige Patienten im Wartezimmer befinden. Da bei uns keine Präparationen wie in der Zahnmedizin stattfinden und damit keine Aerosolbildung in dieser Form auftritt ist – verbunden mit unseren Sicherheitsmaßnahmen - das Übertragungsrisiko als gering einzustufen. Wir benutzen Mundschutz und grundsätzlich bei jedem Patienten neue Handschuhe. Selbstverständlich werden alle Instrumente und Arbeitsflächen ständig desinfiziert. Wir bitten Sie Ihr Kind allein in die Praxis zu schicken und außerhalb der Praxis zu warten bzw. bei Kindern unter 10 Jahren mit maximal einer Begleitperson in die Praxis zu kommen (ohne Geschwister). Falls ein Gespräch notwendig ist holen wir Sie hinzu oder rufen Sie an. Allerdings müssen wir Sie bitten Ihren Termin telefonisch um mindestens 2 Wochen zu verschieben, wenn Sie: Erkältungssymptome haben (Husten, Halsschmerzen, Atembeschwerden, Fieber, Schnupfen, Frösteln, Durchfall) sich in den letzten 2 Wochen in Risikogebieten aufgehalten haben (Risikogebiete siehe www.rki.de) Kontakt zu infizierten Personen hatten oder zu...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column width="3/4" css=".vc_custom_1508247987099{margin-top: 50px !important;}"][vc_column_text css=".vc_custom_1573804328563{margin-bottom: 100px !important;}"]Wir freuen uns, dass Dr. Chris Loeffler uns nach seiner Zeit als wissenschaftlicher Assistent an der Uni München und erfolgreicher Prüfung zum Fachzahnarzt wieder unterstützt. Er wird voraussichtlich ein Jahr bleiben und im Frühjahr 2021 seine eigene Praxis eröffnen.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column width="3/4" css=".vc_custom_1508247987099{margin-top: 50px !important;}"][vc_column_text css=".vc_custom_1543922534264{margin-bottom: 100px !important;}"]Das „Praxis+Qualitätssiegel“ attestiert unserer Praxis vorbildliche Praxiskultur und Servicequalität. Es ist die einzige mehrstufige Auszeichnung, die Leistungen im Bezug auf die Praxisführung ganzheitlich und nach objektiven Kriterien von dem renommierten, auf Zertifizierungen spezialisierten Insitut ACERT bewertet – in den auch für alle Patienten relevanten Bereichen Patientenansprache, Mitarbeiterentwicklung, Medieneinsatz, soziale Verantwortung und Praxiskommunikation. Die Summe der fünf für die Vergabe zugrunde liegenden Bereiche spiegelt die Güte einer Praxis wider. Es findet ein offizielles Auditing statt, bei dem je nach Ranking ein bis fünf Sterne vergeben werden. Im Gegensatz zu anderen Auszeichnungen und Rankings der Branche können nur empfohlene Praxen teilnehmen. Wir haben das Praxis+ Qualitätssiegel mit 5 von 5 möglichen Sternen erhalten! Dies steht für „gelebte Vorbildlichkeit und beste Praxiskultur“ in allen Bereichen. In der Auszeichnung heißt es weiterhin: ”Damit ist die Praxis Dr. Lang & Kollegen in Leonberg ein Vorbild für alle Arztpraxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.“ Mehr erfahren unter: www.plusaward.de[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column width="3/4" css=".vc_custom_1508247987099{margin-top: 50px !important;}"][vc_column_text css=".vc_custom_1562314398037{margin-bottom: 100px !important;}"]Dies zeichnet uns als Praxis mit großer Erfahrung auf dem Gebiet der nahezu unsichtbaren Zahnkorrektur mit Schienen bei Erwachsenen und Jugendlichen aus.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column width="3/4" css=".vc_custom_1508247987099{margin-top: 50px !important;}"][vc_column_text css=".vc_custom_1543922481455{margin-bottom: 100px !important;}"]Der „Praxis+ Award“ gilt als „Branchen-Oscar“ und wurde bereits zum dritten Mal vergeben. Dabei bewertet eine namhafte, 15-köpfige Experten-Jury unter allen Trägern der „Praxis+ Qualitätssiegel“ eines Jahres besonders herausragende Leistungen in den fünf Kategorien, die auch bei der Einreichung für das „Praxis+ Qualitätssiegel“ im Auditierungsprozess abgefragt worden waren. Dieser Award steht für herausragende Leistungen in den Bereichen Patientenansprache, Mitarbeiterentwicklung, Medieneinsatz, soziale Verantwortung und Praxiskommunikation. Mehr erfahren unter: www.plusaward.de[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column width="3/4" css=".vc_custom_1508247987099{margin-top: 50px !important;}"][vc_column_text css=".vc_custom_1543922534264{margin-bottom: 100px !important;}"]Das „Praxis+Qualitätssiegel“ attestiert unserer Praxis vorbildliche Praxiskultur und Servicequalität. Es ist die einzige mehrstufige Auszeichnung, die Leistungen im Bezug auf die Praxisführung ganzheitlich und nach objektiven Kriterien von dem renommierten, auf Zertifizierungen spezialisierten Insitut ACERT bewertet – in den auch für alle Patienten relevanten Bereichen Patientenansprache, Mitarbeiterentwicklung, Medieneinsatz, soziale Verantwortung und Praxiskommunikation. Die Summe der fünf für die Vergabe zugrunde liegenden Bereiche spiegelt die Güte einer Praxis wider. Es findet ein offizielles Auditing statt, bei dem je nach Ranking ein bis fünf Sterne vergeben werden. Im Gegensatz zu anderen Auszeichnungen und Rankings der Branche können nur empfohlene Praxen teilnehmen. Wir haben das Praxis+ Qualitätssiegel mit 5 von 5 möglichen Sternen erhalten! Dies steht für „gelebte Vorbildlichkeit und beste Praxiskultur“ in allen Bereichen. In der Auszeichnung heißt es weiterhin: ”Damit ist die Praxis Dr. Lang & Kollegen in Leonberg ein Vorbild für alle Arztpraxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.“ Mehr erfahren unter: www.plusaward.de[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/4"][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column width="3/4" css=".vc_custom_1508247987099{margin-top: 50px !important;}"][vc_column_text css=".vc_custom_1520238572500{margin-bottom: 100px !important;}"]Leserbrief zu Ihrem Artikel vom 27.2.2017 „Der Hauptnutzen ist ästhetischer Natur“ auf Seite 4 bzw. zu Ihrem Titelthema „Der Streit über die Zahnspangen“ Wunderbar, wie Sie in einer Welt voller Verunsicherung für noch mehr Verunsicherung sorgen. In diesem Fall für die Verunsicherung der Eltern in diesem Land, ob Sie für Ihre Kinder das Richtige tun. Indem Sie einem einzigen Kollegen Gehör verschaffen, dessen eigene wissenschaftliche Evidenz darin besteht, sich bundesweit in der medialen Aufmerksamkeit eines Pseudo-„Whistleblowers“ zu sonnen. Sie können auch echte Wissenschaftler finden, welche die Schuld des Menschen an der Erderwärmung anzweifeln. Kollege Madsen vertritt die Mindermeinung von ca. einem Promille der Kollegenschaft. Er selbst hat nicht wissenschaftlich geforscht, nur Studien welche seiner Meinung entsprechen zusammengefasst, hat keinen Lehrstuhl und zweifelt offensichtlich an seiner eigenen Profession. Es mag ehrenwert sein, das eigene Tun und die Sinnhaftigkeit dessen ab und an in Frage zu stellen. Zweifle ich daran, ist die eine Konsequenz besser zu werden und sich noch mehr anzustrengen um für die eigenen Patienten die bestmögliche (oder eben keine) Behandlung zu wählen. Wählt man aber die andere Konsequenz und kommt zu dem Schluss, dass das eigene (zahn-)ärztliche...